Matth. 8 …

23 Und er trat in das Schiff, und seine Jünger folgten ihm nach.

24 Und siehe, es erhob sich ein großer Sturm auf dem See, sodass das Schiff von den Wellen bedeckt wurde; er aber schlief.

25 Und seine Jünger traten zu ihm, weckten ihn auf und sprachen: Herr, rette uns! Wir kommen um!

26 Da sprach er zu ihnen: Was seid ihr so furchtsam, ihr Kleingläubigen? Dann stand er auf und befahl den Winden und dem See; und es entstand eine große Stille.

Veröffentlicht unter Werbekontor | 2 Kommentare

Herz …

… dieses inflationäre herzlich, herzlichst, von ganzem Herzen, allerherzlichst und so weiter nervt mich manchmal … es ist so schnell hingewischt … oft noch mit Smileys u.s.w. … drapiert mit Herzen, klar … wenn schon, denn schon … nicht mehr notwendig, n Brief zu schreiben oder ne Karte … Floskeln genügen … ne, ne, es ist aus tiefstem Herzen mitgeteilt, von dir, von euch, schon klar, nicht in Zweifel zu ziehen … eingepuschelt von vorne und hinten … wer herzlichst schreibst, ist ein guter Mensch, liebe herzlichst allerherzliche Grüße, Ihr Amt für die großen Gefühle, Stempel drauf und ab …

Veröffentlicht unter Werbekontor | 2 Kommentare

nix …

Veröffentlicht unter Werbekontor | 1 Kommentar

von oben …

betrachtet …

die sehen was, was wir nicht sehen, von da oben … die Lösung für alles vielleicht, oder wie Einstein in der Badewanne eine Formel aus der Luft … viel-leicht …, ne?

Veröffentlicht unter Werbekontor | Hinterlasse einen Kommentar

im Übrigen …

… unerwartet Regen … ich denke noch, die Balkonpflanzen abends mal wieder gießen … plötzlich aber Regen … ob es reicht? … meine Balkonpflanzen werden es mir schon mitteilen … dann später … bin gespannt, was so erzählt wird … so ein Regen verändert … ja …

Veröffentlicht unter Werbekontor | 2 Kommentare

Flaute

warum schreibst du nix? ich weiß es nicht. ist es die coronazeit? kann sein. lähmt dich diese periode des lebens? vielleicht. maskenball? gingst du vorher je auf einen maskenball? nö. hm? tja. nicht mal in die geisterbahn? doch, früher mal. und? na ja, ging. hm? magst du chinesen? geht. und amis? geht. und störche? sind mir lieber. ach? und sonst so? nix.

Veröffentlicht unter Werbekontor | Hinterlasse einen Kommentar

Zügel locker

DSCN8127

… neue Follower … vielleicht, weil ich manchmal etwas like … oder selten, etwas kommentiere … Antwort auf eine Frage oder so …

… selbst bemerke ich … ich schreibe gar nicht viel – fotografiere wenig in dieser Zeit … heute dachte ich, was kannst du mitteilen? Dass du aktuell fast täglich Kartoffeln ißt, mal mit Quark, mal mit Pesto, meistens mit Zwiebeln? Oder dass du nicht alle Pflanzen kennst, die auf deinem Balkon blühen? Oder irgendeine Provokation, die die Welt nicht interessiert? Oder eine neue Studie über Vögel beginnen? …

… Esel: die Karte aus der Kunsthalle liegt hier schon lange. Meistens verschicke ich Postkarten irgendwann, die ich da im Shop kaufe. Diese hält sich. Johan Christian Dahl. Studie zweier Esel. 1820 …

… bis dann …

Veröffentlicht unter Werbekontor | 4 Kommentare

004

Veröffentlicht unter Werbekontor | Hinterlasse einen Kommentar

Doppelherz …

DSCN7697

… Osterspaziergang … unterwegs entdeckt … Eichtalpark …

photo: r.h.

 

Veröffentlicht unter Werbekontor | 2 Kommentare

Gesundheit!

DSCN2367

Veröffentlicht unter Werbekontor | Hinterlasse einen Kommentar